Resultate

Kurze Vorlaufzeiten – rasche Resultate

Panoff Consulting kennt das Geschäft, die Prozesse und die Herausforderungen in den nachfolgenden Branchen. Sie profitieren deshalb von kurzen Vorlaufzeiten, hoher Effizienz und der Sicherheit exzellenter Erfolgsnachweise.

Automobilhandel
Gesamtverantwortung Einzelhandelsgeschäft mit rund 3‘200 Mitarbeitern und 2.5 Mia. CHF Umsatz. Businesspotentiale analysiert und grosses Restrukturierungs- und Transformationsprogramm über 40 Mio. CHF Ergebnisverbesserung lanciert.Ergebnisverbesserung von +22 Mio. CHF innert 18 Monaten realisiert.
Massive Steigerung der Kundenzufriedenheit erreicht.
Wachstumsplan mit neuen/veränderten Geschäftsmodellen erarbeitet und Implementierung gestartet.
Managing Director
IT Strategie und 3-Jahresplanung der Informatik entwickelt mit dem Ziel von 300 individuellen Anwendungen auf 8 Anwendungs-Plattformen zu migrieren. 7-Punkte-Umsetzungsprogramm zur Ausrichtung der IT an den geschäftlichen Bedürfnissen entwickelt.Professionalisierung des Informatik-Bereiches vorangetrieben. Leiter IT
Ausarbeitung und Mitarbeit in den diversen Umsetzungsprojekten der IT Strategie:

  • Aufbau der neuen B2C/B2B/B2E Internet Plattform
  • Neuausrichtung Firmenkundengeschäft und Privatkundengeschäft (Vertriebsstrategie, Verkaufsorganisation und Prozesse Key Account Management)
  • Umsetzungsprojekte für das Firmenkundengeschäft, die Aussendienststeuerung und das Privatkundengeschäft aufgesetzt und begleitet
Leiter IT / SponsorProjektverantwortlicher Firmenkundengeschäft
Projektsponsor und Programm-Verantwortlicher
Qualitätssicherung im Rahmen der Einführung von SAP R/3 Automotive für die Neuwagenimport- und Verkaufsabwicklung. Management Berater /
QS-Verantwortlicher
Qualitätssicherung und Rückführung des SAP DBM (Dealer Management) Projektes in die erfolgreiche Umsetzung.Transformationskonzept für die Führungs-Organisation erarbeitet und Transformation begleitet. Management Berater / Projekt-Coach
Führung und Entwicklung der IT Betriebsorganisation mit rund 35 Mitarbeitern und einer Verantwortung für rund 8‘000 Benutzer.Optimierung und Weiterentwicklung der IT Betriebsorganisation, Verschlankung der Prozesse, Effizienzsteigerung im Support und User Management. Leiter IT Betrieb
Outsourcing Erarbeiten der Entscheidungsgrundlagen zu Händen der Geschäftsleitung für die Bestimmung der IT Strategie bzgl. Outsourcing (insbesondere Kosten-Nutzen). Sponsor /
Leiter IT Betrieb
Service Enhancement ProgramEinführung von Verbesserungen im IT Support:
Einführung und Automatisierung Ticketing und Service Katalog mit einer konsolidierten CMDB.
Einführung von Self Services für alle User
Umbau des zentralen Monitorings zu einem dezentralen Monitoring.
Sponsor /
Leiter IT Betrieb
Optimierung regionales IT Service Management bei rund 80 Standorten in der Schweiz. Leiter IT Betrieb
Einführung kostenoptimierter Infrastrukturen mit Einsparung mehrerer Millionen CHF im Infrastrukturbereich:

  • Virtualisierung des Rechenzentrums
  • Mobile Device Management (Bring your own device)

  • Aufbau und Zentralisierung Vertrags-Archiv
  • Ersatz Core Netzwerk
  • Output Management (Printing, Scanning)
  • Einführung Mietmodell für Client-Infrastruktur
  • Implementierung und Rollout IP-Telefonie und Unified Communication Lösungen
Leiter IT Betrieb / Sponsor / Projektleiter
Design und Einführung von Identity Management Prozessen und Lösungen:

  • Einführung zentrales User-Repository (10‘000 Identitäten)
  • Automatisierung der Identity Prozesse Eintritt, Mutation, Übertritt, Austritt
  • Nicht sprechende UserID (Unabhängigkeit, Neutralität der Identität)
  • Single SignOn
Leiter IT Betrieb /
Projektleiter
Sanierung Rechenzentrum:
Umbau und Herstellung Funktionstüchtigkeit der Not-Stromversorgung, Netzwerk-Verfügbarkeit und Integration in Notfall-Rechenzentrum.
Projektleiter
Neugestaltung des IT- und Anwendersupports.
Erhöhung der Erreichbarkeit des Supports von 85 auf 95 %, sowie der Erstlösungsrate von 75 auf 85 % bei gleichbleibendem Personalbestand.
Leiter Support
Banken
Zusammenführung der IT Lösungen von mehreren Banken im Rahmen eines Banken Mergers mehrerer Banken. Projektleiter
Einführung einer voll integrierten Frontend Workbench mit Integration der Front-End- und Back-End Prozesse einer Bank mittels Workflow Technologie IT Architekt
Einführung einer einheitlichen Projektmethodik in einer Schweizer Bank. Sponsor / Programmverantwortlicher
Optimierung der System-Engineering und Software-Entwicklungs- Prozesse unter Massgabe des CMMI Maturity Level II.
Einführen von Vorgaben und Richtlinien für das Requirement Management (Vorbereitung für ein Outsourcing Projekt mit Indien).
Sponsor / Programmverantwortlicher
Konsolidierung von 6 Rechenzentren und nachfolgendes Outsourcing an einen Service Provider Sponsor
Zusammenführung und Integration der IT Infrastrukturen und IT Organisationen mehrerer Banken beim Merger und Migration der Daten. Projektleiter
Verantwortung bei der Migration und Zusammenlegen der IT Infrastruktur und Applikationen wie:

  • Archiv
  • Holdmail
  • Handelssysteme
  • eBanking
  • MDS (Markt Data Systems)

beim Merger von 3 Privatbanken (ca. 450 Mitarbeiter).
Aufbau der IT Organisation für die neue Bank.
Mit 7 Monaten extrem enge Zeitvorgabe.

Banken
Outsourcing der betrieblichen Informatik und Aufbau von SLAs und Leistungskatalogen.
Definition der neu geschaffenen Schnittstelle Bank – Outsourcer und entsprechende Anpassungen der Prozesse und der Organisation.
Beibehaltung der Servicequalität und Kundenzufriedenheit zu geringeren Kosten.
Projektleiter
Wechsel des physischen Ringhandels zur elektronischen Börse.
Leitung der technischen Integration der elektronischen Börsensysteme. Anpassen der Prozesse und Schulung der Händler.
Projektleiter /
Management Berater / Change Management
Einführung einer einheitlichen, State-of-the-Art-Projekt-Methodik.
Verbesserung der Projektführung und des Projektcontrollings.
Optimale Steuerung des Projektportfolios, abgestimmt mit der Unternehmensstrategie.
Projektleiter
Beratung
Aufbau neuer Geschäfts- und Beratungseinheiten innerhalb einer Unternehmensberatung:

  • Aufbau einer Beratungseinheit Automobilhandel.
  • Aufbau neues Beratungsmodell „Transformations-Management“.
Leiter Beratungsgeschäft
Gesamtverantwortung Beratungsgeschäft mit rund 120 Mitarbeitern und 70 Mio. CHF Beratungs-Umsatz.
Führung und Steuerung des Geschäfts, Betreuung von Schlüsselkunden und Grossprojekten.
Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts und Ausbau der Beratungskompetenz.
Leiter Beratungsgeschäft
Catering / Gross-Gastronomie
Management Workshop zum Thema Design von „collaborative“ Prozessen und Systemdesign. Management Berater
Funktionale Einkaufsstrategie erarbeitet inkl. Business Process Re-Engineering. IS/IT-Architektur (Systemarchitektur) neu konzipiert und implementiert.
Resultat: EBIT-Marge von 3% auf >10% gesteigert.
Projektleiter, Management Berater
Neue Prozessarchitektur (Business Process Re-Engineering) von Marketing und Vertrieb entworfen. Neue Vertriebsprozesse und Vertriebsorganisation eingeführt.
Ergebnis: Erhöhung der Neugeschäftsabschlüsse.
Projektleiter und Management Consultant / Change Manager
Neu gestaltete Prozesse in Marketing und Vertrieb implementiert und Prozess erfolgreich operativ geführt. Projektleiter und Management Berater
Detailhandelskette
Geschäftsmodell für Logistik und Category Management entwickelt. SAP individual-Software in Standard SAP ERP Umgebung zurückgeführt. Management Berater
Dienstleistungen
Erfolgreiche Reorganisation Finanzwesen:

  • Umbau der Prozesse und Organisation
  • Einführung weiterer Teilbereiche wie Anlagenbuchhaltung, elektronischer Kontoauszug
Projektleiter
Finanzindustrie
Leitung der Informatik einer Privatbank.
Reduktion des IT Budgets von 35 auf 22 Mio. innert 2 Jahre bei gleichbleibender Kundenzufriedenheit und Servicequalität.
IT Leiter
Evaluation und Einführung von diversen Branchenapplikationen wie:

  • Trading inkl. Straight Through Process
  • Elektr. Zahlungsverkehr
  • eBanking
  • Holdmail (Banklagernde Post)
  • Portfolio Management System
  • Output Management (elektr. Vermögensausweise)
  • Market Data Systems
Projektleiter /
Steuerungsausschuss
Grosshandel Food
Prozess-Design und Gesamtprojektleitung in der Logistik eines Gastronomie-Grosshandels.
Logistikprozesse optimiert und Vertile-Plattformen eingeführt.
Management Berater / Steuerungsausschuss-Mitglied
Leitung des Finanz- und Controllingbereichs (Umsatz von rund 450 Mio CHF):

  • Aufbau und Führung des Finanzwesens und Aufbau eines Management-Controllings
  • Aufbau und Integration von Tochtergesellschaften, Aufbau einer Konzernrechnung, Ausweitung eines aussagekräftigen Controlling-Systems
  • Mitarbeit an der Entwicklung der „Unternehmensstrategie 2020“ mit den Schwerpunkten Systemlieferant und Nachhaltigkeit
  • Erstellung Businesspläne
  • Aufbau Personalwesen (inkl. Administration, Personalentwicklung und
    -förderung
Chief Financial Officer
Einführung von SAP All-in-One im 2008: Implementierung der Module Finanzen, Controlling, Vertrieb, Materialwirtschaft, Kontingentsverwaltung, Qualitätsmanagement, Business-Warehouse. Projektleiter
Lebensmittelproduktion
Einführung SAP FI/CO:

  • Konzeption und Einführung des Finanzwesens und Controlling
  • Aufbau Produktkostenkalkulation einer Convenience-Food Produktion
Teilprojektleiter
Life Science
IS/IT Architektur analysiert und gestaltet und konsequent auf Strategie und Prozesse ausgerichtet. Management Berater
Kundenzentrierte Prozesse (Marketing, Sales und Service) neu gestaltet, Migration geplant und erfolgreich implementiert. Management Berater
Telekommunikation
Kundendienstprozesse im Geschäftsbereich Mobile neu gestaltet. Standardsoftware SAP R/3 SM erfolgreich eingeführt. Teilprojektleiter Customer Service
eBusiness Strategie entwickelt, mit Fokus auf die Neugestaltung der Supply Chain Prozesse zu den Lieferanten. Kundenprozesse neu gestaltet. Management Berater / Steering Committee
Treuhand
Aufbau einer speziell für Treuhänder abgestimmte SAP-Lösung in den Modulen SD/FI/CO. Projektleiter