Digitale Transformation bei Biketec (FLYER E-Bikes)

FLYER E-Bikes werden von der Unternehmung Biketec AG entwickelt, hergestellt und vertrieben. Die Schweizer Traditions- marke FLYER ist in den vergangenen Jahren zum Global Player erstarkt und setzt heute über 50’000 E-Bikes pro Jahr ab.

In den letzten Jahren hat die Digitalisierung und Globalisierung auch in dieser Branche Einzug gehalten. Zunehmend tauchen neue Mitbewerber im In- und Ausland auf, welche mit Direktvertriebsmodellen den etablierten Playern das Leben schwer machen.

Panoff Consulting hat die Biketec auf ihrem Weg ins digitale Zeitalter begleiten und unterstützen dürfen. Basierend auf der digitalen Strategie hat Panoff Consulting einen Umsetzungsplan über mehrere Jahre entwickelt, dies in einem Pflichtenheft festgehalten und eine Ausschreibung durchgeführt. Dabei wurde vor allem auf folgende Kriterien geachtet:

Organisatorische Machbarkeit

Leider werden der Zeitbedarf und der Aufwand für die internen Veränderungen der Prozesse und die dafür benötigten Skills der Mitarbeiter immer wieder unterschätzt. Die Mitarbeiter kennen die etablierten Prozesse sehr gut und sind auch sehr effizient darin. Bis die Organisation mit den neuen Prozessen wieder am gleichen Punkt ist, braucht es Zeit und nicht alle Mitarbeiter und Führungskräfte werden in der Lage sein, die Veränderung mitzugehen.

Diese Umstände wurden durch Panoff Consulting beim Fahrplan der Biketec berücksichtigt und vorgängig mit der Geschäftsleitung abgestimmt.

Technische Lösung und Implementierungspartner

Sowohl die technische Lösung wie auch der Implementierungspartner müssen zur Firma (Kultur und Grösse) passen – lässt man sich doch auf eine mehrjährige Zusammenarbeit ein. Wichtig ist, dass die Architektur zur einem frühen Zeitpunkt definiert wird.

Panoff Consulting hat darauf geachtet, dass die Architektur so gewählt wurde, dass sie über die kommenden Jahre effizient und ohne viele Schnittstellen weiterentwickelt werden kann. So konnte sichergestellt werden, dass die Betriebskosten für Biketec auch in Zukunft im Rahmen bleiben.

Finanzielle Machbarkeit

Die Schwierigkeit der alteingesessenen KMUs ist es, mit dem bestehenden Modell noch Geld zu verdienen und gleichzeitig ins Neue zu investieren. Hier muss die richtige Balance gefunden werden, um das Tempo hoch zu halten, die Firma aber nicht zu sehr finanziell zu belasten.
Bei Biketec lag die Lösung darin, dass die bestehenden Geschäftspartner in die Entwicklung der digitalen Strategie miteingebunden und eine gemeinsame Lösung entwickelt wurde.

Durch die grosse Erfahrung, welche Panoff Consulting im Bereich Strategieumsetzung und Evaluierungen mitbringt, ist es gelungen, Lösungen für die erwähnten Herausforderungen zu finden. Die methodische Kompetenz ist dabei ebenso wichtig wie das Verstehen in welcher Situation sich eine Firma befindet und welches ihre realistische Handlungsoptionen sind. Die Mitarbeiter der Panoff Consulting waren selbst alle in verschiedenen Führungspositionen auf C-Level, kennen die technischen Möglichkeiten und bringen darum dieses Know-how mit.


Panoff Consulting hat den Evaluationsprozess professionalisiert und beschleunigt.

Ivica Durdevic

CTO/CMO

Verantwortlich für das Product Management und das Marketing bei Biketec AG

Success Story herunterladen


Zurück zur Übersicht