Leadership Coaching as a Service

Es gibt Management- und Leadership-Qualitäten – jede Führungskraft trägt beides in sich und es gibt kein richtig oder falsch. Aber es gibt Qualitäten, die sich ergänzen, die dann gemeinsam innovative und erfolgsversprechende Lösungen aufspüren.

Aber wie kann man diese Qualitäten entwickeln? Beleuchtet werden die Voraussetzungen und Kriterien für Führungsstärke in der heutigen Zeit, die dabei mitwirken, im Sinne der verfügbaren Ressourcen (Talente, Motive, Intelligenzen, Werte) unternehmerische und persönliche Ziele zu erreichen.

Die generativen Kräfte, im Sinne der «Führungs-KRAFT», sind der logische Verstand, die Intelligenz der Intuition und die Kraft des Antriebs. Es wird methodisch erarbeitet, wie man diese Kräfte aktivieren kann – für sich und andere und im Sinne einer eigenen Ethik und im Einklang mit dem lebensnotwendigem Unternehmenserfolg. An der Schnittlinie von Wissenschaft & Weisheitslehre soll jedem, der Verantwortung für andere Menschen hat, eine Einladung ausgesprochen sein: Das Feld seiner Möglichkeiten zu erweitern – auf Basis maximaler Eigenverantwortung.

Die Methode folgt dem systemischen Coaching: Der unternehmerische oder persönliche Veränderungs- und Entwicklungswunsch wird in seiner systemischen Abhängigkeit zum Umfeld aufgestellt. In der Folge werden Ziele als Startpunkt für die Transformation verbindlich und realistisch formuliert. In Abhängigkeit von unterstützenden und verhindernden Ressourcen werden Massnahmen selbstverantwortlich vereinbart und verbindlich nachgehalten.